Relive.cc – neues STRAVA-Addon

 

 

STRAVA-Addons gibt es ja inzwischen mehr als genug. Manche sind sogar relativ nutzlos bzw. überflüssig.

Aber relive.cc ist mal wirklich der Hammer!

Man bekommt hier seine gefahrenen Strecken als 3D-Animations-Film erstellt. Man kennt diese Art der Streckenpräsentation von Radrennen wie der Tour de France, dem Giro d´Italia oder der Vuelta.

Während der gelbe Punkt die Strecke entlang saust, sieht man oben im Video das Höhenprofil der Etappe. Unterwegs bekommt man auch Bilder eingeblendet (natürlich nur, wenn diese in Strava gespeichert sind bzw. wenn man sie in der Relive-App VOR Videoerstellung hinterlegt hat). Das ganze sieht wirklich sehr schick und professionell aus.

Am Ende der Strecke kommt nochmal ein Fenster mit den Stats der gefahrenen Tour.

Auf relive.cc kann man sich kostenlos registrieren und sein Strava-Konto mit dem neuen Dienst verbinden. Ab dann bekommt man nach einer gefahrenen Tour eine Mail mit einem Link zum fertigen Film.

Bisher funktioniert es NUR mit Touren, die NACH der Registrierung gefahren wurden. Laut den FAQ von Relive.cc soll sich das aber wohl in Zukunft noch ändern.


Möchte man aber ältere Aktivitäten als 3D-Animation haben, kann man das mit einem kleinen Work-Around erreichen:

 

Man geht zu der Aktivität aus der man den Film erstellt haben möchte und erstellt sich daraus eine gpx-Datei (siehe hier). Danach löscht man die betreffende Aktivität aus Strava heraus und importiert sie danach händisch wieder über das „Plus-Symbol“ rechts oben. 


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.